MEINE LIEBLINGSPLÄTZE

WILDIS STRENG

WO HOHENLOHE STRÖMT

Hohenloher Heimatgefühl bringt Wildis Streng in die Welt. Die Autorin, 1978 in Crailsheim geboren, arbeitet als Lehrerin für Deutsch und Bildende Kunst am Gymnasium der Schloss-Schule in Kirchberg an der Jagst. Sie hat in Karlsruhe Germanistik und Malerei studiert. Ihre Krimiromane um das Ermittlerduo Lisa Luft und Heiko Wüst bringen Hohenloher Eigenheiten näher. Sie spielen mal beim Kleintierzüchterverein, auf dem Crailsheimer Volksfest oder dem Goldbacher Lichterfest. Wildis Streng hat sich außerdem auch als Malerin und Fotografin einen Namen gemacht. An ihrem Lieblingsplatz kann Wildis Streng Hohenlohe ganz pur erleben. Die Ruine der Heinzenmühle bei Wollmershausen war schon in ihrer Kindheit ein beliebter Treffpunkt an der Jagst – ob zum Grillen oder beim Schulausflug.

 

Nach dem Wanderparkplatz und der Gronachtalbrücke ist es nur noch ein kleines Stück durch den Wald bis dorthin.

 

Als wir älter waren, haben wir dort unten Partys gefeiert und einmal sogar mit Isomatten und Schlafsäcken auf dem Jagststeg übernachtet“,

 

erzählt die Autorin.

 

Wir wurden am nächsten Morgen von einem Wanderer mit Hund geweckt, der über uns hinwegstieg.“ Heute geht Wildis Streng gern im Sommer dorthin, um zu entspannen und zu baden. „Man kann sich einfach mitten aufs Wehr legen, in die klare, kühle Strömung der Jagst. Oder man badet oberhalb des Wehrs, da, wo die Seerosen sind“,

 

schwärmt sie.

 

Wenn man sich nicht allzu schnell bewegt, kann man die wunderschönen blaugrünen Libellen, die sich dort tummeln, aus der Nähe betrachten.“

 

HOHENLOHE plus wird produziert durch die

SÜDWEST PRESSE Hohenlohe GmbH & Co. KG

Haalstraße 5 und 7

74523 Schwäbisch Hall

Direkt-Kontakt

 

Telefon: +49 (0) 791 404 -0

 

Ihre Nachricht an uns

© 2015 Zeitungsverlag Schwäbisch Hall GmbH

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und melden uns umgehend bei Ihnen.

CAPTCHA-Platzhalterbild

Information gem. Telemediengesetz (TMG): Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Beantwortung von Online-Anfragen an unser Unternehmen erhoben, jedoch nicht zu Werbezwecken missbraucht. Elektronische Anfragen werden automatisch archiviert.