LEBEN:

LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN

Nirgendwo in Deutschland gibt es eine größere Dichte an Bio-Bauernhöfen. In keiner anderen Tourismusregion Baden-Württembergs stellen Individualisten so viele hochwertige landwirtschaftliche Produkte her. Dieser kulinarische Selbstbedienungsladen mündet in einer ausgezeichneten regionalen Küche, die wiederum zum Label „Genießerland Hohenlohe“ führte.

 

Die Genießerregion Hohenlohe vereint drei Landstriche miteinander, den Hohenlohekreis, den Landkreis Schwäbisch Hall und den württembergischen Teil des Lieblichen Taubertals. Sternelokale, eine vielfältige Gastronomie und ausgezeichnete regionale Küche erwarten die Besucher. Dazu Menschen, die das, was sie tun, lieben und mit Begeisterung bei der Sache sind.

 

Der Hohenlohekreis reicht von der Hohenloher Ebene über die Waldenburger Berge bis zu den Tälern von Kocher und Jagst. Er ist der flächenmäßig kleinste Landkreis Baden-Württembergs. Betrachtet man die Speise- und Getränkekarten, merkt man jedoch gleich, dass Essen und Trinken hier schon immer eine wichtige Rolle gespielt haben. Bodenständige Spezialitäten wie Zwiebelrostbraten mit Spätzle und Maultaschen wechseln sich ab mit exquisiten Genüssen aus der Sterneküche.

 

Im Landkreis Schwäbisch Hall, dem größten der Genießerregion, ist das nicht anders. So hat die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall hier die alte Rasse des Schwäbisch-Hällischen Landschweins nicht nur erfolgreich wiederbelebt, sondern zu einem Markenzeichen der Region gemacht.

Eine ähnliche Erfolgsgeschichte erzählt man sich vom Limpurger Rind. Zum Landkreis gehören das Limpurger Land, die Wäldergemeinden, der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und last but not least die Große Kreisstadt Schwäbisch Hall mit ihrer langen Siederstradition.

 

Zu einer schmackhaften Harmonie, gleichermaßen inspiriert von Hohenlohe und Franken, hat sich die Küche im Lieblichen Taubertal entwickelt. Zwei Lebensstile treffen dort geschmacklich aufeinander und Liebhaber kulinarischer Genüsse wissen die Region an dem Flüsschen Tauber als Reiseziel zu schätzen. Mit einem regionaltypischen Tauberschwarz im Glas und dem Blick auf die Weinberge lässt man den Abend in der Region stilvoll ausklingen.

 

Ob an Tauber, Kocher, Jagst oder Bühler, ob in Hall, Hohenlohe oder Tauberfranken, die gute Küche kommt natürlich nicht von ungefähr. Vielmehr sind es die Menschen, die ihre Heimat lieben und das Beste aus dem kreieren, was hier wächst und gedeiht. Die Begeisterung ist spürbar, ob beim Essen zubereiten, Landwirtschaft betreiben, Wein anbauen, Brot backen, Schafe hüten oder Gäste bewirten. Der besondere Charme Hohenlohes ist im Kleinen wie im Großen zu entdecken – und er ist zu Hause in einer der schönsten Gegenden Süddeutschland

HAUBEN- UND STERNEKÜCHE

Baden-Württemberg ist Deutschlands Genießerland.

In keiner anderen Region des Landes gibt es so viele Sterne-Restaurants wie im Süden.

In Hohenlohe kommen Gourmets voll auf ihre Kosten.

 

Die zwei Gastro-Führer

 

Gault Millau ( Hauben ) und Guide Michelin ( Sterne )

 

haben in der Region ihre Sterne und Hauben 2014 zahlreich vergeben.

MEHR ERFAHREN

HOHENLOHE plus wird produziert durch die

SÜDWEST PRESSE Hohenlohe GmbH & Co. KG

Haalstraße 5 und 7

74523 Schwäbisch Hall

Direkt-Kontakt

 

Telefon: +49 (0) 791 404 -0

 

Ihre Nachricht an uns

© 2015 Zeitungsverlag Schwäbisch Hall GmbH

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und melden uns umgehend bei Ihnen.

CAPTCHA-Platzhalterbild

Information gem. Telemediengesetz (TMG): Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Beantwortung von Online-Anfragen an unser Unternehmen erhoben, jedoch nicht zu Werbezwecken missbraucht. Elektronische Anfragen werden automatisch archiviert.